Der Hals ist sehr empfindlich und seine Schleimhaut hat die wichtige Aufgabe, auf externe Aggressionen zu reagieren.

Zur Behandlung von Halsschmerzen ist ein Eingriff nützlich, der die Symptome löst, insbesondere die Schmerzen. Gleichzeitig muss die Wiederherstellung der Abwehrfunktionen der Schleimhaut gefördert werden.

Aus Pflanzen extrahierte Molekülkomplexe können eine wertvolle Hilfe auf lokaler Ebene darstellen, da sie eingreifen können, um die Schleimhaut vor den aggressiven externen Reizstoffen zu schützen, sie zu befeuchten und das Gefühl von „trockenem Hals“ und die Schmerzen zu lindern.

Schutz der entzündeten Schleimhaut im Mund- und Rachenraum

Aboca